Sa., 20. Nov. | Frankfurt (Oder)

Komponistenportrait Wolfgang Amadeus Mozart (Familienkonzert)

Veranstaltung des Brandenburgischen Staatsorchesters in Kooperation mit der KleistMusikSchule
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

20. Nov., 11:00 – 12:00
Frankfurt (Oder), Messering 3, 15234 Frankfurt (Oder), Deutschland

Über die Veranstaltung

Wir lernen Wolfgang Amadeus  Mozart kennen 

Christian Seibert und Schüler der KleistMusikSchule  am Klavier 

Anne Kathrin Meier, MaŁgorzata Picz, Moderation auf Deutsch und Polnisch 

Mit drei Jahren konnte er Klavier spielen, mit  vier Jahren Geige, mit neun Jahren komponieren:  Das Wunderkind, das so musikalisch war, hieß  Wolfgang Amadeus Mozart. Dazu hatte dieser  Mozart noch ein unglaublich gutes Gedächtnis –  er musste Musik nur einmal hören und konnte sie  sich sofort merken. Und wenn er komponierte,  so heißt es, hatte er seine Stücke schon fertig im  Kopf und musste sie nur noch aufschreiben. Wir  stellen Euch dieses Genie in diesem Konzert vor.  Vielleicht erkennt Ihr einige seiner Werke sogar  wieder. Denn Mozarts Musik gehört zur berühmtesten, die je geschrieben wurde. 

www.bsof.de

Karten: 2,50 €

Diese Veranstaltung teilen